Montag, 21. Dezember 2015

Es war einmal...

... könnte dieser Post heißen...es war einmal ein Notenheft. Eins von vielen, die ich kurz vor der Altpapiertonne noch retten konnte, um damit Karten und Sonstiges zu gestalten.




Letzte Woche habe ich ein paar Seiten davon für meine Weihnachtskarten verwendet, und auf der Suche nach den - selbstverständlich nur optisch - schönsten Stücken bin ich auf die erste Seite gestoßen...und da steht der Name des Besitzers und eine Jahreszahl drin. 



Es war einmal...ein Gerhard aus Norwegen, der 1943 aus diesem Heft "Modern Jazz" auf dem Klavier gespielt hat - und da ich einen großen Bruder habe, der in Norwegen lebt und auch so heißt (aber zugegebenermaßen genau so unmusikalisch ist wie ich) hat mich das dann doch etwas berührt...vor allem eben auch das Alter dieses Heftes. 




Auch wenn niemand mehr daraus Klavierstücke spielt...ich werde es so lange aufheben, bis auch das letzte Fitzelchen davon aufgebraucht ist...zum Beispiel für Weihnachtskarten.

Liebe Grüße,

Eure Susanne

Kommentare:

  1. Ach es ist immer wieder dasselbe - di Leute schmeißen alles weg haben garkeinen Sinn für so schöne alte Sachen. Wie gut dass du die Hefte gerettet hast...
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es wunderschön! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Upcycling...
    Toll gemacht...
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen