Mittwoch, 12. Februar 2014

Mein Erster...

...und bestimmt nicht der Letzte. 

Recycling-Ring aus leeren Kaffee-Kapsel und allem, was sich so an kleinen Schätzen finden lässt.




Stoff-YoYo, Perlchen, Knopf und Silberdraht...alles Zutaten aus meinem Schrank, alles würde noch für Hunderte von Ringen reichen - nur für die leeren Kaffee-Kapseln muss ich mir ganz dringend noch mehr Sponsoren suchen, ich glaube ich werde demnächst einen hohen Verbrauch an diesen Teilchen haben (vielen Dank, liebe Alex, dass du deswegen deinen Mann zum Kaffee-Trinken "ermunterst")...

...und ich habe einfach die falsche Maschine, die nimmt nur Bohnen. Sorry, George Clooney.



Es gibt einfach Sachen die haben Suchtpotential: Stempel, Papier, Wolle, Kaffee, Schokolade - und "Ringe-aus-Abfall-machen".

Habt alle einen schönen Tag,

liebe Grüße von Susanne

Kommentare:

  1. liebe Susanne,

    also ich könnte für dich sammeln :))))))))))))))

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Moin Susanne,
    ich bin ja platt. Wie wunderschön ist so etwas bitte?! Unglaublich, was man aus Abfall alles machen kann. Ja siehste, nun ist es kein Abfall mehr, sondern ein ganz bezaubernder, indvidueller, wunderschöner Ring. Ich bin ja nicht so der Schmuckträger, finde immer, Ringe passen nicht auf meine Wurstfinger, hihi.
    Liebe Susanne, ich habe mich ganz, ganz dolle über deinen lieben Kommentar gefreut. Hab´ ganz herzlichen Dank.
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag. Bei mir wird´s gleich stressig.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. BOAH! Ein echter Hingucker! Geniale Recycling-Idee!
    Leider kann ich für dich nicht sammeln.
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Man braucht nicht nur die passende Maschine oder den passenden Sponsor, es muss auch die passende Sorte Kaffee getrunken werden - denn nicht selten befindet sich in meiner favorisierten Kapsel-Farbe eine Sorte Kaffee, die weder der Chef noch der Freundeskreis mögen - und ich selbst bleib ja nach wie vor bei Tee ;-) !
    Bei mir werden die kleinen Aluteilchen vorwiegend auf Karten eingesetzt, aber dein Ring ist ausgesprochen hübsch - ein Schmuckstück im doppelten Sinne! Sehr gelungen!
    Danke auch für deinen lieben Kommentar - ich hab mich gefreut, wie immer!
    Herzliche Grüße aus dem Haus voller Ideen! Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    bist Du jetzt unter die "Schmuck-Designer" gegangen? Das ist ja eine tolle Idee die leeren KaffeeKapseln zu verwenden. Das gefällt mir super gut. Ich hab' leider auch nur eine ganz "normale" Kaffeemaschine und somit keine Kapseln...
    Ich wünsche Dir Dir noch viele, viele kreative Ideen.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    sehr coole Idee. Welche Kapseln bzw. Marke brauchst Du denn? Ich kann Dir welche von T..ibo anbieten.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Der Ring sieht hübsch aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön! Und das aus so einfachen Sachen.

    LG
    Ela
    Schattenglanz

    AntwortenLöschen
  9. Einfach G R A N D I O S !!!! Super cool!
    In knalligen Farben könnte ich mir auch vorstellen - so für meine Teeni-Tochter z.B. :-) Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog und Deine liebe Worte zu meiner Karte! Ich hab mich sehr gefreut.
    Bin auch froh, dass ich Dich dadurch "gefunden" habe und freu mich schon aufs Stöbern hier bei Dir :-)))
    LG, Karo

    AntwortenLöschen
  10. Wow, sieht ja echt klasse aus, ich muss wohl doch mal die Kapseln leer pulen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Susanne!
    Bin schon feste am Weitersammeln! Ich will ihm jeden Morgen einen türkisenen Kaffee andrehen, weil ich die soo toll find... :)
    Bald komm ich wieder vorbei. GLG Alex

    AntwortenLöschen
  12. G. Bittner23.02.14, 09:33

    Guten Morgen Susanne,
    bin schon lange Gast auf deinem blog und ich finde deine Ideen immer sehr schön!
    Nun habe ich gerade das mit den leeren Kaffeekapseln gelesen und da ich
    Nespresso-Fan bin, habe ich gleich mal versucht, so ne gebrauchte Kapsel zu öffnen und zu leeren, Ist ja gar kein Problem - und wenn du willst, sammel ich
    die Kapseln, leere sie und schicke sie dir.
    Wenn du Interesse hast, antworte doch kurz.
    Ansonsten liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch! Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gudrun,
      danke für deinen lieben Kommentar...und dein Angebot die Kapseln zu sammeln nehme ich sehr sehr gerne an - das wäre echt total lieb, vielen Dank schonmal.
      Hab einen guten Start in die neue Woche,
      liebe Grüße von Susanne

      Löschen
  13. Hallo Susanne,
    ich bin mit dem Blog-Zug bei dir vorbeigefahren… und die Idee mit den Kaffeekapseln muss ich mir unbedingt merken (äh pinnen). Aus "Müll" was zu basteln gefällt mir immer besonders!
    LG
    auch eine Susanne

    AntwortenLöschen