Donnerstag, 19. September 2013

Wie jedes Jahr...

...ist die Suche nach weißen Mini-Kürbissen hier ziemlich erfolglos. Auch bei unserem Großhandel gibt es keine. Ich glaube die Blogger im Norden haben da mehr Glück...!

Und wie jedes Jahr denke ich: Nächstes Jahr! Da werde ich der größte Baby-Boo-Züchter in Süddeutschland...der ganze Garten, voll mit kleinen weißen (oder cremefarbenen) Kürbissen...



Aber dieses Jahr muß es halt wieder anders gehen...also habe ich die orangen Teilchen kurzerhand mal weiß gepinselt. 




Jetzt liegen sie zwischen Korkenzieherhaselzweigen, Rinde und Sternanis in der großen Bodenvase, die Kleinen.

Liebe Grüße von Susanne

Kommentare:

  1. Selbst ist die Frau...!
    Tolle Idee!
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, sieht toll aus
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  3. eine sehr kreative Idee!
    In unserem Garten wachsen die Baby Boos. Hatte im letzten Jahr mir eine teure Samentüte gekauft und einige Baby Boos wuchsen daraus. Dann hatte ich einen zuschnitten und mir die Samen ausgepuhlt. Diese hatten dann wir in diesem Jahr ausgesät und ich bin mit der Ernte sehr zufrieden.
    Wenn du möchtest, kann ich dir in 1-2 Monaten einige Samen fürs kommende Jahr schicken.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Die knuffigen kleinen Dinger sehen in deinem Korkenzieherhasel auf den ersten Blick aus wie Knoblauchknollen.
    Die Sonnenblumenkarte aus dem letzten Post gefällt mir übrigens ausgesprochen gut.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  5. Ach gottchen, liebe Susanne. Die sehen ja ganz bezaubernd aus. Auf die Idee muss man erst mal kommen. Aber da ja im Internet hier immer alles "weiß" gemalt wird, warum dann nicht mal die Kürbisse. Tolle Idee und hübsch sehen sie aus.
    Viel Freude daran wünscht dir Antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  6. Hey Susanne,
    hihi, du bist ja gut, da muss man auch erst mal drauf kommen!!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Susanne! In meinem Blog hab ich bei der Kürbisdeko diese Woche einen Link eingefügt, wo man die bestellen kann. Station 88 ist bei mir an der Seite verlinkt. Lg

    AntwortenLöschen
  8. Hallo
    Die Idee ist total genial. Ich habe das Problem nicht es gibt total viele. Bei uns in Österreich sind sie nicht so gefragt. Wir hinken in Sachen Deko eben ein bisschen hinterher.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön :)
    Ich habs auch nicht so mit Orange und das Ergebnis sieht wirklich toll und edel aus!

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susanne,
    Not macht erfinderisch. Deine Baby Boos halten jetzt ewig ;-))))
    Ich habe meine bei Hornbach bekommen.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susanne,
    hab ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar bei mir! Das mit dem weiß anpinseln, habe ich mir auch schon überlegt, aber zum Glück hatte ich letztes Jahr bei Hornbach welche ergattert und dieses Jahr beim Blumenladen meines Vertrauens. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  12. G. Bittner23.09.13, 00:04

    Hallo Susanne -
    das ist ja eine geniale Idee.
    Auch hier - Bayern - gibts nirgends die kleinen Weißen!
    Hatte mir Anfang des Jahres extra Samen im Internet bestellt,
    aber es ging nur einer auf und da kam nichts hin!!!
    W i e machen das andere?

    Liebe Grüße! Gudrun

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Susanne,
    diese Idee ja toll genial! Freu mich immer wieder bei dir vorbei zu schauen. Vielen dank für´s zeigen.

    LG Dagmar

    AntwortenLöschen