Dienstag, 3. September 2013

Außer Betrieb...

...nein, nicht mein Blog und auch nicht ich - "nur" mein heißgeliebter Fotoapparat.

Aber dank einer freundlichen Leihgabe kann ich Euch heute endlich mal wieder etwas Kreatives zeigen.





Die Idee dazu habe ich bei Pinterest gefunden. Der Streifen-Embossingfolder wird mithilfe einer kleinen Farbrolle eingefärbt (nur gut dass ich die Linoldruck-Farbrolle aus dem Werkunterricht aufgehoben habe...), dann wird das Papier geprägt, das gleiche wird dann nochmal mit dem um 90° gedrehten Papier wiederholt - entweder mit der gleichen Farbe oder mit einer dazu passenden...




...und heraus kommt ein schönes geprägtes Vichy-Karo-Muster!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, hoffentlich habt Ihr auch alle so ein traumhaftes Spätsommer-Wetter wie wir - Sonne, strahlend blauer Himmel, angenehm warme Temperaturen...was will man mehr.

Herzallerliebste Grüße von Susanne


Idee von hier


Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    Vichy-Karo mag ich ja nun sowas von gerne, da rennst Du mir mit Deinen schönen karten offene Türen ein :-)

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne, erst dachte ich, du hast aber schönes kariertes Papier. Aber dann lese ich weiter wie du es selbst hergestellt hast. Das ist ja genial. Die Karten sehen wunderschön aus. Alles ist so harmonisch aufeinander abgestimmt. Das ist genau mein Geschmack.
    Gute Besserung an den Fotoapparat :o)

    Liebe Grüße
    antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  3. WOW - das muß ich doch unbedingt mal ausprobieren! Deine Karten sind superschön!!!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Lustig (!) - als ich die Bilder sah dachte ich: Oh, was für ein schönes Karo-Papier - dann habe ich gelesen . . . TOLL!
    Deine Karten gefallen mir ausgesprochen gut!
    Tolle Idee!
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  5. Moin Susanne,
    die Karten sehen super schön aus. Eine tolle Technik ist das.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Ach menno.... Susanne!
    Und ich dachte das Folder brauch ich nicht!!!!
    Jetzt steht schon wieder eines auf meiner Wunschliste....

    Super schöne Karten!
    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja klasse aus, das muss ich auch testen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Ich dachte erst du hast den Rollstempel benutzt,aber beim genaueren hinsehen und lesen...tolle Idee'sieht sehr schön aus werde ich auch mal testen.LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Bin hier gerade zum ersten mal, ganz zufällig gelandet, aber komme nun öfter^^! Superschöne Karten! Und die Idee mit der Letterpress-Technik ist total klasse! Ich dachte zuerst, das sei "nur" Patterend Paper.

    Liebe Grüße
    Penny

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine Liebe,
    endlich bin ich wieder blogtechnisch motiviert unterwegs und freu mich grad so durch deinen Blog zu stöbern. Hach wie habe ich das / dich vermisst. Diese Karten find ich ganz besonders toll!!
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susanne,

    wow, das hast Du aber super hinbekommen. Eine Alround-Karte für jede Gelegenheit und in jeder Farbe schön.

    Meine Drucke mit den Embossingschablonen werden irgendwie nie so toll. Hast Du da einen Trick?

    Liebe Grüße von
    Hanna

    AntwortenLöschen