Mittwoch, 18. Dezember 2013

Schwarz-Weiß-Grau... 

... war der Farbwunsch für ein weiteres "Tassen-Transport-Täschchen".



Ganz anders wirkt es als mein erstes kunterbuntes Exemplar. Und gelandet ist es in dem wunderschönen Zuhause von Andrea, bei ihr gibt es auch ganz zauberhafte Bilder davon - vom Täschchen und vom Zuhause.



Und für alle die mich per Mail oder Kommentar nach dem Schnittmuster gefragt haben - hier ist der Link zur Anleitung. In das Täschchen paßt allerdings nur eine normale Tasse, wer einen Green-Gate-Latte-Cup oder einen Becher hineinpacken möchte sollte gleich eine größere Version nähen.

So, und ich werde jetzt mal schnell die ersten Weihnachtsplätzchen backen - wenn man so spät dran ist hat das doch den unschlagbaren Vorteil dass sie an Heiligabend noch so was von frisch sind...!

Habt einen schönen Tag, 

liebe Grüße von Susanne

Kommentare:

  1. plätzchenduft ... er weht bis zu mir!
    weiterhin viel spass dabei :)

    glg
    Silke

    p.s. wie schön, dass die schale wohlbehalten bei dir eingetroffen ist!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Susanne,
    ich bin immer wieder begeistert von Deinen "Tassen-Täschchen". Die sehen so super aus.
    Jetzt schwing Dich mal schnell in die Küche und backe Plätzchen. Ich muß auch nochmal 'ran, den meine wurden fast alle schon weggefuttert.
    Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich bin halt noch nicht so perfekt und muß noch üben, üben....
    Ganz ♥liche Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Moin Susanne,
    haha, bei mir hätte es auch noch den Vorteil, dass die Plätzchen nicht nur frisch sind, sondern, dass überhaupt noch welche da sind, hahaha.
    Das Taschen-Tässchen ist ja wohl wieder ein Traum. Toll, in den Farben. Habe gleich mal bei Andrea geschaut und da passt das Schötzchen perfekt hinein.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Was es nicht so alles gibt... Aber liebe Susanne, ich finde dein Täschchen einfach ganz wunderbar! Ich glaube, ich muss auch noch mal Kekse backen, unsere haben ganz schön die Beine eingezogen, nur noch Krümel sind da. LG Daniela

    AntwortenLöschen