Montag, 9. Dezember 2013

Süßes Backwerk...

...aber nur auf Stoff gestickt. Tatsächlich habe ich noch nicht ein einziges Plätzchen gebacken. Aber es sind ja noch ganze zwei Wochen bis Weihnachten, da kann ja noch viel passieren.





Diese "süße" Mini-Etagere ziert eine Hülle für einen A5-Rezeptordner - das Wichtelgeschenk unserer Patchworkgruppe...verschenkt habe ich sie mit einem gehäkelten Muffin und 
(echten) gebrannten Mandeln.

Habt einen guten Start in die neue Woche,

liebe Grüße von Susanne

Kommentare:

  1. Guten Morgen Susanne,
    das ist mal wieder wunderschön, was Du da gewerkelt hast. So eine Rezeptbuch-Hülle ist etwas ganz besonderes. Da hat die Beschenkte doch bestimmt vor Freude einen Luftsprung gemacht.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Susanne,
    zauberhaft Dein "süüüüßes Backwerk"; das hat der Beschenkten sicher eine groooooße Freude bereitet.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Moin Susanne,
    wow, die Hülle ist so grandios. Ein ganz besonders schönes Unikat. Und das Gebäck ist sooo süß. Dafür verzichtet man gerne auf echtes Gebäck, das macht eh nur dick, hihi.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. liebe Susanne,

    eine zauberhafte hülle für leckeres backwerk!

    glg
    Silke

    p.s. schau doch mal auf meinem blog vorbei ... da wartet eine überraschung auf dich :)

    AntwortenLöschen