Freitag, 25. Oktober 2013

Das Jahresprojekt 2013...

...unserer Patchworkgruppe.





Ein Stück Katzenstoff und eine Aufgabe: Den Stoff in einer Tasche verarbeiten. 

Das ist bei mir dabei herausgekommen: Eine "Tassen-Transport-Tasche" mit Extra-Fach für Tassen-Untersetzer und Teebeutel. Falls ihr euch jetzt etwas verwundert am Kopf kratzt...das gibt es wirklich - wenn sich Patchwork-Frauen zum Nähen treffen dann bringen manche praktischerweise ihre eigene Tasse mit. Und die muß ja auch transportiert werden...ich habe das jetzt wirklich nicht erfunden!






(Wenn unter den Lesern jemand ist der das auch so macht dann freue ich mich riesig über einen Kommentar).

Also: Eine Tasche, der Katzenstoff darin verarbeitet - Aufgabe erfüllt. Und es sind wirklich tolle und wie immer ganz unterschiedliche Projekte entstanden - leider habe ich mal wieder keine Bilder gemacht.





Ehrlicherweise muß ich jetzt noch anmerken dass ich persönlich eher selten Tassen transportiere, also wird wohl ein Nähzeug-Täschchen draus - aber ich fand den Schnitt so ausgefallen und witzig und passend...und manches macht man einfach nur weil es Spaß macht!

Ich wünsche Euch ein schönes und sonniges letztes Oktoberwochenende,

liebe Grüße von Susanne

Kommentare:

  1. Genial, das ist ja auch eine tolle Idee, um eine Tasse zu verschenken!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde man sieht dem Täschchen an, dass es mit Freude und Liebe genäht ist, liebe Susanne. Und mir gefällt auch die Vorstellung, wenn alle ihre Tasche zum handarbeiten mitbringen und Tee trinken. Das hat sowas von englischen Stil. Egal was du transportieren wirst, das Täschchen ist ein Hingucker. Sehr schön.
    Liebe Grüße von Antonsmuddi Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Susanne,
    du kannst aber toll nähen, das ist voll schön.
    Ich bräuchte auch ein Tassentranspotierer, allerdings würde ich ihn in grau-schwarz-weiß oder brauntönen bevorzugen.
    Alles Liebe Andrea.

    AntwortenLöschen
  4. das Täschchen sieht ganz liebevoll aus, richtig herzig!!
    VG Moni

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe zwar noch nie eine Tasse transportiert (zumindest nicht so) aber Deine Tasche ist wunderschoen. Eine echt witzige Idee.
    Schottische Gruesse
    Shippy

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Susanne,
    oh ist das Täschchen genial. Ich bin immer wieder über Deine Kreativität erstaunt. Der Schnitt ist so toll. Du hast Dir aber auch sehr viel Mühe gemacht. Also ich würde das Täschchen auch für "Näh- bzw. Strick/Häkelutensilien" verwenden.
    Ich wünsche Dir ein sonniges Herbstwochenende.
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Super, super süß das Täschchen !!!

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne, ich bin voll begeistert! Der Stoff, der Schnitt und die Idee seine eigene Tasse mitzunehmen. Genial. Ich glaub sowas brauch ich auch - lach-.
    Das wäre auch ein tolles Weihnachtsgeschenk für meine Freundinnen.
    Danke fürs zeigen. Liebe Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Susanne,
    also, meine Tasse transportiere ich auch nicht, aber Deine Tasche ist wunderschön geworden. Vor allem die Farben finde ich sehr schön.
    Eine witzige Idee und wer sagt denn, dass darin nur Tassen transportiert werden können.
    Habe ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susanne,

    da hast Du ein wahrlich traumhaftes kleines Täschchen genäht. Es sieht soooooooooo bezaubernd aus, große Klasse!!!

    Sei ganz herzlich gegrüßt vn
    Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Moin Susanne,
    das ist ein totaaaal süßes Täschchen. Das lacht direkt mein Herz, wenn ich dieses schöne Täschchen sehe. Also eine Tasse habe ich bisher auch noch nicht mitgenommen, aber hätte ich so ein schniekes Täschchen, würde ich sofort damit anfangen. Für den Urlaub würde ich es sehr sinnvoll finden, da wir meist eine Privatunterkunft haben und dann auch für die lange Autofahrt.
    Ich danke dir für deinen lieben Kommentar bei mir und freue mich immer besonders darüber.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  12. uuuaaaahhh...liebe Susanne....bitte wie schön ist das denn?!
    Ich bin ganz hin und weg, die Stoffe hast du dafür aber auch
    super gewählt, das sieht einfach wunderwunderschön aus!
    Kann man den Schnitt/Anleitung irgendwo kaufen?
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine lustige Idee - eine Tassen-Transport-Tasche. Vielleicht solltest DU noch einen winzigen Anhang für Teebeutel drannähen ?!
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  14. Ganz tolles Täschchen - zum Verschenken einer Tasse super gut geeignet...
    Wo findet man denn so ein tolles SM?

    Liebe Grüße aus dem Saarland
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Die Tasche ist ja wirklich toll! Wo gibt es denn das Schnittmuster?
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Susanne. .. bin das erste Mal auf deine Seite. .. und dieses Täschchen ist der Hammer... sieht Supi aus. .. die Anleitung hätte ich auch gern. ..
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Susanne, ich bin gerade zum ersten Mal auf deinem Blog und habe mich direkt in diese süße Tasche verliebt. So wunderschön und mit so bezaubernden Details. Mich würde auch interessieren, wo es das Schnittmuster gibt.
    Liebe Grüße
    Britta.

    AntwortenLöschen
  18. Da muss ich mich jetzt auch ganz neugierig mit einreihen. Die Tasche sieht so niedlich aus und der Schnitt ist ja mal ausgefallen. Wo bekommt man denn die Anleitung dazu her?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Susanne,
    ich bin erst jetzt auf deine Seite aufmerksam gewurden.
    Die Tassen-Transport-Tasche ist zu goldig. Gern würde ich so ein Täschchen nähen.
    Gibt es dazu eine Anleitung? Liebe Grüße Katrin Reichelt
    Reichelt.katrin@freenet.de

    AntwortenLöschen