Donnerstag, 31. Mai 2012

Häkelblümchen...

...mal nicht in Bunt, sondern ganz zart. Gehäkelt über dünne Plastikringe, die ich vor langer Zeit mal "geerbt" habe - gibt es sowas eigentlich heute noch?


Dazu ganz alte Wäscheknöpfe, manche schon etwas vergilbt...



...in der passenden Farbe bestempelt.

  

Designerpapier, geprägte Punkte oder Streifen, etwas Band und der schöne Stempel, einmal in Glutrot, einmal in Aquamarin - fertig!

Danke für´s Vorbeischauen, ich freue mich immer über eure lieben Kommentare.

Schönen Tag und liebe Grüße, Susanne

 
 

Kommentare:

  1. Hey Susanne! Die Karten sind ja toll! Die Blumen hast Du gehäkelt? Ich würde durchdrehen - aber dieser Mix von "Vintage" und modern ist cool, gefällt mir supergut.
    LG, Mel

    AntwortenLöschen
  2. ganz toll mit diesen schicken gehäkelten Blüten und der
    Stempel ist auch suuuuper!!
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Moin Susanne,

    das ist ja schön mit der gehäkelten Blüte. Die alten Knöpfe zu bestempeln, darauf muss man erstmal kommen. Sieht richtig toll aus. Ich habe diese ollen Knöppe alle weg geworfen. Na ja, auf so ´ne gute Idee wäre ich nicht gekommen.

    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen