Freitag, 14. September 2012

Klein...

...sind sie. Und weiß. Und gehäkelt. Und sehr haltbar.

Baby-Boos - kleine weiße bzw. cremefarbene Zierkürbisse - sind schwer zu bekommen und in diesem Jahr scheinbar ziemlich teuer.




Da bin ich doch froh, wenn ich in meiner Herbst-Kiste kramen und dann wieder meine Lieblings-Häkel-Kürbisse (die Anleitung gibt es hier) dekorieren kann.

In der Holzmauer lagen sie nur zum Foto-Shooting, jetzt dürfen sie mit ins Wohnzimmer, wo ganz, ganz langsam herbstliche Dekorationen einziehen. Aber halt nichts in Orange. Echte Hokkaido- und Butternußkürbisse lagern draußen, da halten sie auch besser (und wandern dann nach und nach in die Küche).




Nein, nicht solche Berge...die Bilder sind vom letzten Sonntag, fotografiert auf dem Obsthof in Stockach am Bodensee, dort habe ich meine ersten Kürbisse in diesem Herbst gekauft.

Und jetzt wünsche ich euch ein schönes, sonniges Wochenende, laßt es euch gutgehen,

liebe Grüße von Susanne

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Susanne,
    nach Baby Boos habe ich dieses Jahr noch gar nicht geschaut. Echt, sie sind teurer geworden?
    Dann ist es gut, daß ich auch noch ein paar gehäkelte Exemplare in einer Kiste habe und noch ein paar häkeln will.
    Deine sehen richtig toll aus.
    Ich wünsche Dir auch ein schönes und gemütliches Wochenende.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,
    die Kürbisse sind ja ein Traum. Wir wollten solche kleinen weissen Kürbisse eigentlich damals für unsere Hochzeit als Tischdeko haben aber nachdem wir den Preis gehört hatten. haben wir uns dann doch ganz schnell anders entschieden.
    GLG und hab ein schönes Wochenende
    Tascha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susanne,

    Mensch ist ein Jahr schnell Rum. Letztes Jahr habe ich auch zwei Kürbisse gehäkelt, eigentlich sollten es mehr werden.
    Dann muß ich mich jetzt aber sputen, sonst fängt ja schon die Weihnachtszeit an.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Kürbisse sind wunderschön.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,

    deine Kürbisse finde ich soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo schön!
    Ich muss wohl doch häkeln lernen, hilft alles nix!;)

    Einen schönen Tag wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    Deine Kürbise sind ganz entzückend geworden. Ich glaube, ich wage mich auf mal dran...
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  7. Die gehäkelten Kuerbisse sind sooooo schön! Kann man die Anleitung irgendwoher bekommen? Ich wuerde gerne welche häkeln und fuer nächstes Jahr stöbere ich nach Baby Boo - Saatgut!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    gerade wollte ich sagen, Wahnsinn, Susanne hat ja tonnenweise Kürbisse vor der Tür, da löst Du es auf :-))))
    Deine selbstgemachten Kürbisse sehen aber auch RICHTIG KLASSE aus!!! Ich bin wie immer begeistert!!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne,

    das sind ja wirklich viele Kürbisse und toll anzuschauen, aber mit Abstand am besten gefallen mir deine gehäkelten Kürbisse.
    Die sind echt klasse.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  10. Moin Susanne,
    hach, ich dachte schon, du willst ein Heim für Kürbisse aufmachen, hihihi. Deine Albinos sind ein Traum. Viel Spaß beim dekorieren, deiner Herbstdeko.
    Ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Wow. Vielleicht sollte ich auch Kürbisse häkeln, wo ich doch immer noch auf der Suche nach Baby Boos bin...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Susanne,
    wenn ich die Pilze fertig habe, sind diese Hübschen an der Reihe. Habe gestern beim Einkaufen mal Ausschau nach solchen Kürbissen gehalten, aber keine gefunden. Die scheinen wirklich schwer zu bekommen sein. Vielen Dank fürs Zeigen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susanne,

    danke für Deine lieben Worte und die schönen Bilder hier.
    Die gehäkelten Kürbisse mag ich gerne leiden.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  14. LIEBE SUSANNE,
    DEINE KÜRBISSE SIND ALLERLIEBST, BEWUNDERE DEIN TALENT.
    JA, SO HAT JEDER SEINE STÄRKEN UND SCHWÄCHEN.
    EINEN SCHÖNEN SONNTAG ABEND NOCH-LG SABINE

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Susanne,
    mir fehlen da einfach die Worte...diese Kürbisse
    sind der Hammer...ahhhhh, die sind g...!!!
    Du machst mir echt die Nase lang ;-)
    Die sind soooooooooooooooooooooooo mega!!!!!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen