Montag, 17. September 2012

Schon wieder...

...Windlichter! Ich kann´s echt nicht lassen...! Aber diesmal nicht rustikal mit Zopf oder bestempelt, sondern ganz zart mit dünner Baumwolle im Lochmuster umgestrickt.

Die standen schon seit letztem Jahr auf meiner "Will-ich-unbedingt-mal-machen-Liste", und jetzt habe ich sie endlich mal gemacht - einen Vorteil muß es ja haben daß mich mein entzündetes Fußgelenk zur Sofa-Ruhe zwingt.



Das Zinkteilchen im nächsten Bild ist übrigens mein letzter Flohmarktfund, ein 2-teiliges Essen-Mitnehm-Dings (wie heißt das bloß richtig?). Keine Ahnung für was ich es jetzt gebrauche, aber ich fand es einfach zu schön zum Stehenlassen.




Das Licht ist richtig gemütlich...und die Windlichter passen zu jeder Jahreszeit und zu jeder Deko. Und sind auch mal ein nettes Geschenk. Wobei...die Beiden behalte ich erstmal selbst.


Ich wünsche euch einen schönen Montag, genießt die Herbstsonne,

liebe Grüße von Susanne

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Susanne,
    auch die sind ganz zauberhaft!
    ♥liche Grüße und dir auch einen
    guten Wochenstart!
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Hüllen für die Kerzengläser sehen super aus.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  3. Das Essen-Mitnehm-Ding ist übrigens ein "Henkelmann" und wird nach wie vor von meinem Mann tagein-tagaus mit zur Arbeit genommen. Morgens steht er (der Henkelmann!!) im heißen Wasserbad und mittags wird er leer gelöffelt. Abends bekomme ich ihn dann zum Abwaschen, befülle ihn wieder mit Leckerem usw.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche!

    Ursula (ups)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ursula, ist mir tatsächlich nicht mehr eingefallen. Und ich finde das Klasse, wenn man die Sachen weiterbenutzt die schon immer gut funktioniert haben. Und grinsen mußte ich auch bei deinem Kommentar, von wegen Wasserbad...

      liebe Grüße von Susanne

      Löschen
  4. Guten Morgen,

    der Herbst ist ja meine liebste Jahreszeit. Keine Pollenallergie, nicht zuuu warm und vor allem schön bunt. Abends ist es gemütlich mit Decke und Kerzen. Deine Teelichtgläser sind wunderschön. Sie geben ein ganz heimeligen Schein.

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Deine Teelichter sind ein Traum!!Ich wünsche Dir alles Liebe und einen schönen Tag!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hey Susanne,
    die sehen total schön aus!! Möchte ich auch haben... ;-)
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    auf diesem Weg erst einmal gute Besserung für Dich!!!
    Das Flohmarkt-Teil ist ein so genannter Henkelmann und sieht total klasse aus!!!! Und Deine Windlichter, WUNDERSCHÖN!!!!
    Du bist echt eine Künstlerin!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Oh das ist ja zauberhaft, ganz romantisch! Die umstrickten Teelichter sind toll.Ich habe hier gerade Häkeldeckchen zu legen, die um Weckgläser sollen;). Vielen Dank auch noch für Deinen lieben Kommentar!
    Liebe Grüsse aus Nordfriesland
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. Hej Susanne
    so einen "HENKELMANN" habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
    Den kannte ich noch, weil mein Opa darin immer sein Mittag mit bekam!
    Die Teelicht sind ganz zauberhaft!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Susanne,
    sowas zum "Essenmitnehmen" hatten wir auch, muss mal nachschauen, wo es ist. Hat mein Opa immer benutzt...
    Und die Teelichter. Sind entzückend und wunderschön. Muss ich unbedingt mal nachmachen. Es wird sicher manche geben, die solche Schönheiten zu Weihnachten bei uns bekommen.*lach*

    Liebe Grüsse
    Betti

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susanne,

    die sind ja auch super klasse mit der zarten Wolle. Wunderschön. Das kleine Herz hast du das auch selbst gemacht??
    So hat ein weher Fuß was Gutes. Ich wünsche dir gute Besserung.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irmgard,

      danke, kann nur besser werden. Und - ja, das Herz ist selbstgemacht, aber noch nicht ganz so perfekt (andrella-liebt-herzen macht so Mini-Herzen, da übe ich noch, die sind so süß)

      Liebe Grüße von Susanne

      Löschen
  12. Liebe Susanne,

    da hat Deine Krankheit auch was positives ;-) Ein Teil von der To-do-Liste erledigt. Super schön finde ich die Windlichter, wie hast Du es hinbekommen, daß sie so perfekt passen ?

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ja, zum Glück ist es nicht die Hand :-)

      Und daß die Strickteilchen tatsächlich perfekt um meine heißgeliebten Kokos-Creme-Gläser passen war echt reiner Zufall - ich hab halt mal angefangen, und dann geguckt wo´s passt. Und sie haben gepasst. Fand ich selbst ganz toll...

      Liebe Grüße von Susanne

      Löschen
  13. Das sind ganz bezaubernde Teelichter geworden, das muß ich mir unbedingt merken.

    Nana

    AntwortenLöschen
  14. Moin Susanne,
    hab´ich da was nicht mitbekommen, oder ist dein Fussgelenk seit kurzem entzündet? Auf jeden Fall wünsche ich dir gute Besserung und nicht all´zu große Schmerzen. Deine Windlichter gefallen mir aber so was von gut. Hast Recht, die süßen Lichter passen überall, auch bei mir *grins*. Sie sehen so zart aus, in ihrem Strickkleid. Das Essen- mitnehm- Dingsbums ist schon klasse. Ich bin ja so gar nicht der Flohmarktgänger. Deshalb entgehen mir auch solche Schätzchen.
    Lieben Dank für deinen Kommentar bei mir. Ich freue mich ehrlich riesig, das gerade du dich als Leser bei mir eingetragen hast. Wäre aber auch nicht dramatisch, hättest du es nicht getan. Ich komme trotzdem sehr gerne auf deinen Blog.
    Einen wunderschönen Start in die neue Woche und liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susanne,
    wiedermal ganz zauberhaft, was Du gemacht hast. Übrigens habe ich jetzt auch zwei dieser tollen Gläser, allerings noch im Kühlschrank....
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  16. Die sehen superschön aus, Deine umstrickten Windlichter! Und ueberhaupt Deine Deko - zauberhaft! Gute Besserung fuer Dein Fussgelenk!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön du Liebe, wird schon besser bei so vielen guten Wünschen.

      Grüßle aus dem Süden in den Norden, Susanne

      Löschen
  17. Liebe Susanne!

    wow, die Windlichter sehen einfach toll aus!!!

    Spätsommerliche Grüße aus Wien
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Susanne
    Ganz schöne Windlichter! Die sehen wirklich toll aus, vor allem mit dem Kerzenschein!
    Danke für deinen lieben Kommentar, ich habe mich riesig gefreut!
    Lieben Gruss
    Moni

    AntwortenLöschen
  19. Deine Windlichter hast du aber schön warm eingepackt:-) Die gefallen mir richtig gut. Ich hab das letztes Jahr mal mit so dicken, bauchigen Teetassen gemacht...
    Außerdem liebe ich auch Flohmärkte und alten Kram, die Kanne ist cool:-)
    Lieben Gruß,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  20. hey susanne,
    die zarte variante ist auch sehr schön! was ihr alle tolle muster
    zaubern könnt...aber ich werd mich auch mal darin versuchen, ist ja recht schnell gemacht.
    dein mit-nehm-dings heißt übrigens "henkelmännchen", ist aber auch für frauchen geeignet... :) die sachen passen alle schön zusammen.
    gute besserung für deinen fuß und trotzdem noch zeit fürs schöne-sachen-machen!
    liebe grüße von dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, bei so viel guten Wünschen kann es nur besser werden. Und versuch´s mal mit stricken, das geht echt schnell.

      liebe Grüße von Susanne

      Löschen
  21. ...hey Susanne,
    ich finde deine Windlichter soooo schön...ein herrliches Licht! Ach ja und dieses "Essen - Mitmehm -Zeugs" kenn ich als "Henkelmann"!

    Knutschknuddeligegrüße
    Deine anke

    AntwortenLöschen