Dienstag, 25. September 2012

Spontan verliebt...

...habe ich mich in diese Herzchen, als ich sie bei Andrella gesehen habe - sie ist einfach eine wahre Häkelkünstlerin!

Ein größeres hatte ich auch schon gehäkelt, aber die ganz kleinen haben es mir doch angetan, also habe ich mir die Anleitung bestellt...


...und sofort losgelegt! Zum Häkeln habe ich MEZ- und DMC- Sticktwist und Nadel No. 2 verwendet, ein komplettes Strängchen hat bei mir genau für ein Herz gereicht, und es gibt unglaublich viele Farben - und ich habe davon noch jede Menge.



Sie werden jetzt noch zu Kettenanhängern, Schlüsselanhängern, Schranktüranhängern oder sonstigem weiterverarbeitet, und kleine Schächtelchen will ich dafür auch noch machen - in die Streichholzschachteln passen sie bei mir nur ganz knapp rein.

Genug Häkeleien für diese Woche, morgen gibts wieder was aus Papier - vielleicht einen neuen Mittwochslift?

Herzliche Grüße an euch alle,

eure Susanne

Kommentare:

  1. hach...Susanne die Herzen sind ja im wahrsten
    Sinne des Wortes mehr als herzig...ich verlieb
    mich auch grad :-)
    Die sind soooooooooooooooo sweet!!!
    ♥liche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh Susanne, du bist aber doch selber auch so eine Häkelkünstlerin., Die Herzen sind wirklich wunderwunderschön und kann nur zu gut verstehen, dass du davon ganz begeistert bist.
    Wegen den Kerzenstulpen... meine Stiefmama war letzte Woche zu besuch und ich hatte ihr von deinen tollen Stulpen erzählt. Am nächsten Tag kam sie dann an und hatte nachts noch heimlich drei Stück für mich genäht! Unglaublich oder? Bilder poste ich morgen aber tausend dank nochmal, dass du das für mich machen wolltest!!
    Ganz liebe Grüße
    Tascha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe susanne,
    Wow warst Du fleißig, die sehen sehr schön aus!!!!
    herzige andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja wirklich super schön.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    tja, nun hab ich mich auch spontan verliebt und frage mich, ob ich als Häkelanfängerin das auch fertig bekommen würde. Was meinst du!? Das sind so schöne Kleinigkeiten zum Verschenken.

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      ich denke das bekommt man auch als Anfänger ganz gut hin. Mit ganz dünnem Faden ist es halt etwas "pfriemelig", vielleicht das erste mit normaler Baumwolle häkeln, das ist dann übersichtlicher, und wenn man einmal weiß wie´s geht...

      Liebe Grüße von Susanne

      Löschen
  6. Liebe Susanne,
    die sind ja süß geworden. Sie stehen auch noch auf meiner Liste, weil sie eine hübsche Deko sind.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  7. ....Hey liebe Susanne,
    die Herzen sind einfach herrlich!
    Jaaaaa Anke kommentiert um diese Zeit und es ist nicht Wochenende! Julika hatte heute nochmal nen Termin beim Kiefern-Orthopäden...ihre Haltespangen sind jetzt da, angespasst, passt, wackelt und hat Luft *lach* anschießend hab ich sie in die Schule gefahren und ich habe FREI ähm gut ok ich muss nicht ins Büro...aber ich muss jetzt in den Wald! Deko besorgen..und zwar VIEL Deko
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  8. wunderbar hübsch!!
    liebe dornrös*chengrrüße!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne

    WOW !!! die sind sooo süss !!!
    Ich war soeben auch bei Andrella und kam nicht drumherum etwas zu bestellen :):):)

    Liebe Grüsse und DANKE für diesen <3 Post

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susanne,

    die sind ja zuuuuuuuuuuuu schööööööööööööön!!! Immer wenn ich auf Deiner Seite war, muss ich wieder neue Sachen kaufen, die Pilzanleitung habe ich gerade bekommen, nun muss ich gleich mal bei Andrella schauen. Denn diese Herzchen sind der Knaller, die muss ich auch machen!!!

    Ganz liebe Grüße von
    Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Moin Susanne,
    oh, sind die kleinen Herzen süß, du Meisterin der Bastelkunst. Ich finde heute keine Worte mehr. Ach so, das ist ja lieb von dir, das du das, für mich bestimmte, Herzchen schon in eine Schachtel gelegt hast, hihihihihi. Hab noch einen wunderschönen Abend.
    Ganz liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Susanne,

    vielen Dank für deinen Kommentar auf meinen Blog...du machst auch sehr schöne Sachen. ´Bin begeistert. Habe mich als Leserin eingetragen.

    LG sonja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susanne,
    na dann komm´ mal vorbei....der Tee ist fertig :0).
    Dein Blog gefällt mir richtig gut und Du bist wahnsinnig kreativ. Die Häkelherzchen sind wunderschön geworden! Eigentlich eine Ganzjahresdeko!!!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susanne,
    ich habe da bei meiner Schwester etwas von dir gelesen und das hat mir sehr gefallen. Genau so geht es mir bei dir.
    Kannst du auch mal was zeigen, was ich nicht auch haben will :D.
    Die sind ja absolut zauberhaft.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  15. You are a fairy my dear! These are absolutely lovely

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  16. Ohhhhhh...wie süß sind die denn ;o)
    Was für schnuckelige winzige Herzchen..*schwärm*
    Zuckersüß,Susanne.

    Häkeln ist das einzige wo ich mir glatt die Finger breche...alles kann man einfach nicht ;o)

    Dein Herzchen sind einfach Zucker..
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  17. Hey Susanne,
    sehr, sehr süß die Herzchen! Du kannst ja echt alles... Kompliment!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  18. Jaaaa, die sind genau richtig! Ich habe ein großes gehäkelt, aber für den Schlüssel einfach ZU groß. Werde später mal bei Andrella nach der Anleitung schauen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Susanne, bin durch Zufall auf deinen Blog gekommen und gleich "hängengeblieben"! Die Herzchen sind ja wunderschön! Gibt es dafür eine Anleitung?
    Liebe Grüße und danke für die tollen Inspirationen!
    Daniela

    AntwortenLöschen