Mittwoch, 15. August 2012

Bloggen ist...

...wie backen. Alles wird geteilt! 

Diesen süßen Spruch habe ich in der neuen Ausgabe der Lecker Bakery gefunden - und ich habe die Seite sorgfältig mit dem Skalpell rausgetrennt und in der Küche aufgehängt. Der Rest von dem Heft ist auch toll...ganz viele "Muß-ich-unbedingt-nachmachen-Rezepte" und schöne Ideen und Fotos. 


Also teile ich heute wieder mit euch meine Werke. Erstmal meinen genähter Brotkorb...könnte auch ein Utensilo sein, aber bei uns kommen Brezeln und Brötchen rein.



Und dann noch meine ersten Franzbrötchen. Kannte ich bisher noch nicht, die kennt hier niemand und die gibt es hier (im Süden) auch nicht. Gibt es nur im Norden, oder sogar nur in Hamburg? Und die sollen doch so lecker sein - also mußte ich das mal ausprobieren.




Das Rezept ist von hier, und ich habe keine Ahnung, ob sie so sind wie sie sein sollen (ich habe ja noch nie eins gesehen, so in echt), aber das Ergebnis war so unglaublich lecker, daß ich die jetzt öfter backe. 



Und dann kommen die wieder in meinen Brotkorb. Zum Teilen.

Genießt euren sonnigen Mittwoch,

liebe Grüße von Susanne

(bei uns soll es am Wochenende 37 Grad heiß werden, wenn jemand gerne etwas davon haben möchte...meldet euch, ist für einen alleine doch viel zu viel!)

Kommentare:

  1. Oh, dein Brotkorb ist ja echt ein wunderschöner Hingucker!
    Und deine Brötchen duften bis hierher!!! :)

    Sehr lecker!
    <3lichste Grüße schickt dir Gisa.

    AntwortenLöschen
  2. super süßes Brotkörbchen mit feinen Stöffchen und deine Franz-Brötchen (ich kenne die auch nicht) sehen wirklich zum anbeißen aus!
    Ja und was die Hitze angeht....würd ich auch gern was abgeben, Hilfe...das ist mir viiiiiel zu heiß :-)
    Ich schick dir ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hej,
    Franzbrötchen kenne ich auch nur aus HH.
    Das Rezept werde ich mir mal anschauen, die sehen auf jeden Fall sehr lecker aus!
    Das Brotkörbchen ist zuckersüß, gut gelungen!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    ja, Franzbrötchen gibt es nur bei uns in Hamburg und die sind in der Tat extrem lecker und extrem kalorienreich, was an dieser Stelle aber sowieso keinen interessiert. Deine Kreationen sehen den hier erhältlichen Teilen jedenfalls SEHR ähnlich und ich hab jetzt richtig Hunger!!! :-))) Wunderschön finde ich auch Deinen Brotkorb!!!

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susanne,

    das ist ein wunderschöner Brotkorb mit einer ganz tollen Stoffkombination - und ich sehe, die Rosaphase hält an :))
    Diese Brötchen probiere ich auch mal aus - ich habe jetzt "Überschwemmung" im Mund. Aber bei mir gibt es heute erstmal Shortbread. Mich ruft jetzt wieder der Garten, an der Stelle, wo ich buddeln muss, ist noch bis 14 Uhr Schatten, das muss ich nutzen. Ganz liebe Grüße von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Susanne,
    hübsch ist Dein Brotkorb geworden. Diese Stoffkombination gefällt mir unheimlich gut.
    Diese Brötchen habe ich auch schon ausprobiert. Wirklich sehr lecker. Bei mir sind sie nur leider nicht in Form geblieben.

    37Grad, nee, auch nichts für mich. Hier im Norden ist es angenehmer. Aber leider müssen wir übermorgen nach Berlin und da soll es auch etwas "hitziger" sein.

    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Susanne,

    das finde aber echt klasse, dass du etwas von den Temperaturen abgeben möchtest. Aber hier soll es das auch werden.
    Dein Brötchenkorb ist total schön. Ich finde die Utensilos kann man doch für fast alles benutzen und dein Gebäck, was wirklich lecker aussieht, wird bestimmt nicht lange darin liegen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Moin Susanne,
    dein Brot-Brötchen-Brezel-und jetzt auch Franzbrötchenkorb ist so schön. Ich wohne im Norden und bin auch ab und an mal in Hamburg, aber die Brötchen kenne ich auch nicht. Danke für den Link zum Rezept. Probiere ich sicher aus und zu meinem,kurz bevor stehenden Geburtstag, mache ich sie vielleicht dann. Vorrausgesetzt, sie gelingen mir beim Probe backen. Deine sehen jedenfalls köstlich aus. Möchte man gleich mal abbeißen. Was die Temperaturen bei euch angeht, immer her damit. mir kann es nicht warm genug sein. Ich liebe hohe Tempeaturen. Wenn alle schon schwitzen, ist´s gerade gut für mich.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Oooooooch wieder sooo schöne Sachen sind hier zu entdecken!
    Ich bin begeistert und mache große Augen!!!
    Eine wunderbare Alenkung vom Alltag!
    Danke!
    Sommerliche liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhhh my goodness!!! I love your breadwarmer!!! It is just the cutest colouor!!! My daughter is all over these rolls, she's already looking for the ingredients! :) Thanks for a fantastic post! :)

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  11. Auch haben will... Beides... Da ich aber ein hoffnungsloser Nähmaschinenapraktiker bin, werde ich mich erstmal an die Semmeln wagen. Die werden dann zwar nicht in ein so wunderschönes Brotkörberl wandern, aber geteilt wird trotzdem.
    Liebe Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Wow, dein Brotkorb gefällt mir wahnsinnig gut. Tolle Stoffe und diese Muster...I love it! Mhh und auch der Rest sieht super aus...LECKER!

    AntwortenLöschen
  13. Ein toller Spruch! Ich liebe Deinen Brotkorb!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Susanne,

    toller Spruch und schöner Brotkorb. Franzbrötchen habe ich schonmal gehört, aber meines Wissens nie gesehen oder probiert. Deine sehen aber schonmal zum Anbeißen aus! Und gut, dass Du erinnerst, dass es eine neue Lecker Bakery gibt.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susanne,
    Dein Brotkorb ist sooo schön! Gefällt mir ausgesprochen gut!
    Franzbrötchen kenne ich gut - die sind sooo lecker! Wir wohnen
    aber nicht in Hamburg, sondern an der Ostsee in Lübeck - und dort gibt es sie auch!!!! Nun werde ich die mal selber backen! Vielen Dank für Deinen Tipp!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  16. Freut mich riesig, dass sie dir geschmeckt haben :))) Ergebnis sieht ganz wundervoll aus! Happy Sunday!

    AntwortenLöschen